Über uns

23 Jahre Erfahrung mehr als 100 Schachreisen über 2.000 Trainingskunden

Schach spielend lernen! Seit mittlerweile 23 Jahren kombinieren wir mit unseren Schachreisen ein hochwertiges Schachprogramm mit Urlaubsflair an attraktiven Orten. Zu den Höhepunkten der mehr als 100 Schachreisen zählen unter anderem exotische Destinationen nach Indonesien, Thailand und Singapur, aber auch  Schachkreuzfahrten sowie regelmäßigen Veranstaltungen auf den Kanarischen Inseln und in Deutschland.

Schachreisen bietet ein abwechslungsreiches Programm an Reisen, Schachturnieren und Seminaren. Neben der Erholung wird mit mehr als 30 Stunden Schachprogramm pro Woche eine "Rund-um-Betreuung" geboten. Die breite Palette des Schachlernens wird dabei mit spielerischen Komponenten verbunden.

Auch Begleitpersonen sind bei unseren Veranstaltungen herzlich willkommen.

Wer sich intensiv in kurzer Zeit in bestimmten Teilbereichen des Schachspiels verbessern möchte, ist bei unseren individuellen Trainingsangeboten richtig aufgehoben. 

Möchten Sie Ihr Hobby mit Erholung kombinieren, empfehlen wir Ihnen einen Schachurlaub. Die meist 11-tägigen Angebote decken die breite Palette des Schachlernens ab und auch die spielerische Komponente kommt in unserem Abendprogramm nicht zu kurz.

Wie alles begann

Die Idee, Urlaubsreisen mit Schach als Begleitprogramm anzubieten, entstand bereits 1998 in Zusammenarbeit mit der Wiesbadener Bridgeschule, einem der größten Bridgereisenanbieter Deutschlands. Einige Jahre später, genauer seit 2001, ging Großmeister Jörg Hickl seinen eigenen Weg, wurde alleiniger Veranstalter der Schachreisen und ist seit langem Deutschlands führender Paschalreiseanbieter im Schachbereich.

Weitere Informationen zu Jörg Hickl finden Sie in seinem schachliche Lebenslauf. Einen Überblick über sein Team finden Sie in der Rubrik "Unsere Referenten".